Reiseroute: Neuseeland + Südsee (9 Wochen)

Diese umfangreiche Reiseroute von Benjamin führt durch ganz Neuseeland und klappert sehr viele der wundervollen Inseln in Französisch-Polynesien ab. Sie eignet sich für die Glücklichen, die ein Sabbatical planen, ganz viele Überstunden abbauen oder den Übergang zwischen zwei Jobs im Paradies verbringen möchten. Nicht ohne Grund stehen Inseln wie Bora Bora und Tahiti bei vielen auf der Reise-Wunschliste ganz weit oben.

Sheets Icon Travel Shortcut Detaillierte Reiseroute Neuseeland + Südsee

 

Bora Bora Südsee

 

Tipps für diese Reise

Wichtig ist, dass du ausreichend Zeit für Anreise, Transfers und Abreise einplanst. Die Distanzen sind lang – aber es lohnt sich!

Am anderen Ende der Welt warten eine sehr abwechslungsreiche Landschaft in Neuseeland und ultimatives Südsee-Feeling in Französisch-Polynesien, das übrigens rein formal zu Frankreich gehört. Das Einreisen und Zahlen gestaltet sich für deutsche Staatsangehörige also sehr entspannt.

Die Reise enthält viele Aktivitäten, aber auch viele Möglichkeiten einzelne Stunden oder ganze Tage zu entspannen. Entweder auf dem Kreuzfahrtschiff während dem Transfer zwischen den Inseln oder zum Beispiel in neuseeländischen Städten.

Gerade in Neuseeland wirst du viel Zeit im Auto verbringen. Deshalb sind die Wanderungen durch malerische Landschaften eine willkommene Abwechslung. Entdecke unter anderem die Original-Drehorte der “Herr der Ringe” Filme.

Das Wetter kann sehr wechselhaft sein. Das Gepäck sollte also entsprechend auch für kältere oder nasse Tage ausgestattet sein. Auch auf den Gletschern kann ein kalter Wind wehen.

Mein persönliches Neuseeland-Highlight vor vielen Jahren war ein Helikopter-Flug auf den Franz-Josef-Gletscher. Ich durfte neben dem Piloten sitzen, wir landeten oben auf dem Gletscher und hatten danach einen rasanten Flug durch die Gletscherspalte nach unten. Ein großartiges Erlebnis an das ich auch heute noch mit Begeisterung denke.

Neuseeland Helikopter

 

Kulturelle Besonderheiten in Neuseeland und der Südsee

Achtung, Trinkgeld ist eher unüblich, da man von einem guten Service ausgeht. Ist der Service hervorragend, dann kann natürlich Trinkgeld gegeben werden, das dann bei etwas 10% liegt.

 

Reise-Karte

Sheets Icon Travel Shortcut Detaillierte Reiseroute Neuseeland + Südsee

 

Autorin: Carolin Uhrich


Diese Seite enthält Affiliate Links, die mit * gekennzeichnet sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.