Erlebe die Vielseitigkeit Japans

In Japan kann man sich in vibrierenden Großstädten aufhalten oder in ruhigen Klöstern meditieren. Skifahren, Bergsteigen, Sightseeing und kulinarische Genüsse bieten Beschäftigung für Monate. Doch nur wenige haben die zeitlichen und finanziellen Möglichkeiten das Land in dieser Gründlichkeit zu entdecken.

Deshalb bietet die hier vorgestellte Reiseroute ein Best-Of der bekannten Sehenswürdigkeiten. Sogar Weltkulturerbe-Stätten sind enthalten. Japan kann sehr gut per Zug bereist werden, da Beschilderung und Zeitpläne sehr akkurat sind.

Entgegen der Befürchtung Vieler essen Japaner nicht ausschließlich Reis und Sushi. Die Küche ist sehr vielseitig. Sie hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Sie gilt als eine der gesündesten Küchen weltweit.

Bei der Planung ist es wichtig Temperaturen und japanische Feiertage in Betracht zu ziehen. Sonst kann es ungemütlich kalt oder voll werden. Für diese Reiseroute bieten sich das Frühjahr und der Herbst an.

 

Reiseroute für Japan | 4 Woche(n) | veröffentlicht am 10. August 2018

 

1. Reisetag  |  Frankfurt > Tokio Haneda (HND)   |  Nachtflug

Abflug nach Tokio

2. Reisetag  |  Tokio  |  Hotel Niwa Tokyo*

Ankunft in Tokio, nachmittags Oedo Bon Dance Festival im Hamacho Park (einmal im Jahr), Tipp: Prepaid Metro-Karte am Flughafen besorgen und danach mit dem Zug in die Innenstadt fahren

3. Reisetag  | Tokio  |  Hotel Niwa Tokyo*

Joggen um den Kaiserpalast, Stadtbesichtigung, abends Jazz-Club Pit-Inn (Shows starten um 20 Uhr) Japan Guide

4. Reisetag  |  Tokio  | Hotel Niwa Tokyo*

13:00 Uhr organisierte Tour (The Asakusa Route), Treffpunkt 12:50 Uhr am Tokyo Tourist Information Center, 19 Uhr bis 21 Uhr Ninja Akasaka (Themen-Restaurant) Guide Service

5. Reisetag  |  Tokio  |  Hotel Niwa Tokyo*

10:00 Uhr organisierte Tour (Japanese streets and an oasis in the heart of the city), Treffpunkt 9:50 Uhr am Tokyo Tourist Information Center, 18:15 Uhr Kabukiza Theater (Tickets siehe Link im Kommentar-Feld) Guide Service

6. Reisetag  |  Nikko  |  Hotel Niwa Tokyo*

Tagesausflug Nikko (Zug 8:10 Uhr ab Asakusa), Fahrt zum See, Bootsfahrt, Fahrt zum Klosterkomplex, Brücke und Wasserfall, Zug nach Nikko (Tobu Line) fährt ab Asakusa

7. Reisetag  |  Matsumoto |  Dormy Inn Matsumoto*

9:50 Uhr Bus-Fahrt nach Matsumoto (Shinjuku - Matsumoto 09:50-13:02), 15 Uhr organisierte Führung durch die schwarze Burg Japan Guide

8. Reisetag  |  Takayama |  Best Western Hotel Takayama*

11:05 Uhr Bus-Fahrt nach Takayama (Matumoto - Takayama 11:05 - 13:25; Ticket vor Ort kaufen), Besichtigung Stadt, Tempel und Museumsdorf Hida Japan Guide

9. Reisetag  |  Takayama  |  Best Western Hotel Takayama*

Ausflug zu den strohgedeckten Häusern in Shirakawa und Gokayama, organisierter Tagesausflug mit dem Bus, Ticketkauf am Anreisetag direkt am Busbahnhof

10. Reisetag  |  Kyoto  |  Hotel Gran Ms Kyoto*

Transfer nach Kyoto, Stadtbesichtigung Kyoto (Fuchstempel inkl. Wanderung), 18 Uhr Nagomi Visit (Kusatsu Station)

11. Reisetag  |  Kyoto  |  Hotel Gran Ms Kyoto*

Joggen in Kyoto (Kamagora River nordwärts), Tagesausflug Arashiyama

12. Reisetag  |  Kyoto  |  Hotel Gran Ms Kyoto*

Stadtbesichtigung (Palast, Goldener Tempel, Wasserfalltempel, Philosophers Path), Optional: Night time exploration in Geisha District Japan Guide

13. Reisetag  |  Okayama  |  Unterkunft*

über Himeiji (weißes Schloss) nach Okayama (Gärten) Japan Guide

14. Reisetag  |  Okayama  |  ANA Crowne Plaza Okayama*

Tagesausflug Naoshima (Kunst-Insel) Japan Guide

15. Reisetag  |  Miyajima  |  Sakuraya*

Transfertag über Hiroshima nach Miyajima

16. Reisetag  |  Miyajima  |  Sakuraya*

Besichtigung des schwimmendes Schreins, 21:15 Uhr Night-Cruise Japan Guide

17. Reisetag  |  Miyajima  | Sakuraya*

Itsukushima Shrine und Mount Misen Summit

18. Reisetag  |  Koya-san  | Shukubo Koya-san Eko-in Temple*

via Osaka nach Koya-san (Klostersiedlung, Tempelberg - Unesco Weltkulturerbe - mit Übernachtung) Japan Guide The Koyasan World Heritage Ticket is available from Nankai Namba, Shin-Imamiya and Tengachaya Stations for 2780 yen and includes a round trip ticket from Osaka to Koyasan, unlimited bus travel within Koyasan town and discounted admission to Kongobuji, the Reihokan Museum and the Kondo Hall and Daito Pagoda at the Garan. The World Heritage Ticket is valid over two consecutive days.

19. Reisetag  |  Koya-san  | Shukubo Koya-san Eko-in Temple*

Besichtigung Koya-San (Audioguide verfügbar) alternativ 23,5km Koyasan Choishi Stupa Route

20. Reisetag  |  Nara  | Hotel Fujita Nara*

Nara (alte Hauptstadt, Weltkulturerbe)

21. Reisetag  |  Nara  | Hotel Fujita Nara*

Nara

22. Reisetag  |  Kamakura  | Unterkunft in Kamakura*

Transfer über Kyoto nach Kamakura / Zushi

23. Reisetag  |  Kamakura  | Unterkunft in Kamakura*

Kamakura besichtigen

24. Reisetag  |  Tokio  | Heimflug

Rückflug nach Deutschland

 

Transportmittel 

Mit dem Flugzeug und mit Zügen.

 

Verfasser der Reiseroute: Anonymous 

 


FLUG BUCHEN*  |   MIETWAGEN BUCHEN*   |  REISEFÜHRER KAUFEN*


Werbung, unbeauftragt. In diesem Text sind Markennennungen enthalten, die unbeabsichtigt eine werbende Wirkung haben könnten, ohne dass Travel Shortcut dafür beauftragt wurde. Desweiteren sind im Text Affiliate Links enthalten, die mit * gekennzeichnet sind. Travel Shortcut übernimmt für diese Reiseroute keine Gewähr.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.