Bali – off the beaten track

Wir sind mit unserem damals einjährigen Sohn 5 Wochen durch Bali gereist und haben uns die vielen verschiedenen Gesichter der Insel angeschaut. Die Route ist ohne Einschränkungen für jedes Alter und Zielgruppe machbar.



Reiseroute für Bali in 5 Woche(n)

Vollbildanzeige

 

1. bis 3. Reisetag  |  Sanur  |  Gunakaya Homestay

Zusehen beim Drachenfliegen der Einheimischen, Kiten, Tipp: Mercure Genius Café und Bar

4. bis 6. Reisetag  |  Nusa Ceningan/Nusa Lembongan  |  Unterkunft auf Nusa Lembongan

Mangrovenwald, Restaurant-Tipp: Bali Eco Deli, Mushroom Bay zum Schnorcheln, Devils Tear, Reggaebar Relaxpoint, Blue Lagoon,

7. bis 10. Reisetag  |  Ubud   |  Unterkunft in Penestanan

Sacred Monkey Forest Sanctuary, Vespa Café, Campuhan Ridge Walk, Sari Organik Walk

11. bis 12. Reisetag  |  Sidemen  |  Giri Carik

Wanderung zum Tempel Pura Bukit Tageh, Stoffproduktion Akiko Songket & Ikat Production

13. bis 20. Reisetag  |  Amed   |  Good Karma Bungalows

Tirta Gangga - königliche Gärten mit Wasserspielen und zwei eingefügten Schwimmbecken zum baden, Pura Lempuyang - Wanderung zu 7 Tempeln, Restaurant Warung Enak, Lipah Beach zum Schnorcheln, Stand-up Paddeln und Tauchen, Amed - wunderschöne Sonnenaufgänge und herrliche Unterwasserwelt

21. bis 24. Reisetag  |  Pemuteran  |  DobleyouInn

Shoppen in Singaraja, Hatten Wines Weingut, Pura Melanting Tempel, Pemuteran Beach, Biorock Reef Project und Schildkrötenaufzuchtstation, White Sandy Beach, Bali Tower

25. bis 27. Reisetag  |  Bedugul   |  Village above the Clouds

Twin Lake View, Pura Ulun Danu Bratan, Bedugul Markt, Bedugul Markt, Baturiti Market, Air Panas Angseri Hot Springs, Jatiluwih,

28. bis 31. Reisetag  |  Canggu   |  Calmtree Bungalows

Strandspaziergang zum Tanah Lot Tempel, Canggu hat einen Surf-Spot für Anfänger

Transportmittel 

Flugzeug, Auto, Boot

 

Weitere Bilder & Infos

Hier findet ihr den ausführlichen Blogbeitrag zu dieser Reise von Adventure & Mo.

Verfasser der Reiseroute: Adventure & Mo 

Wir sind eine sportliche, aktive Kleinfamilie und neugierig auf die große weite Welt. Wir reisen soviel es Urlaubstage und Budget zulassen. Unsere Reisen sind durchwegs Individualreisen und wir versuchen immer möglichst tief ins Land einzutauchen. Massentourismusspots sind eher nicht so unser Ding.

BlogInstagramFacebook | Pinterest | Youtube


Werbung, unbeauftragt. In diesem Text sind Markennennungen enthalten, die unbeabsichtigt eine werbende Wirkung haben könnten, ohne dass Travel Shortcut dafür beauftragt wurde. Travel Shortcut übernimmt für diese Reiseroute keine Gewähr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.